· 

Naherholungsgebiet Rheinspitz

Naherholungsgebiet Rheinspitz

Im Rheindelta

Suchst du Erlebnisse in der zauberhaften Natur? Im Naturschutzgebiet Rheindelta kannst du und deine Familie etwas erleben!

Bodensee mit Morgennebel und Wellenbrechern sowie Kormorane und Möven
Mystische Stimmung beim Rheindelta. Die Wellenbrecher dienen den Kormoranen und Möven als Rastplatz.

Beim Rheinspitz zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Das Naturschutzgebiet Rheindelta sorgt dafür, dass sich Wasservögel, aber auch Rehe usw. wohl fühlen. Ein Spaziergang lohnt sich zu jeder Jahreszeit.

Sonnenaufgang über dem Bodensee beim Rheinspitz mit Wellenbrechern
Sonnenaufgang beim Rheinspitz. Die Wellenbrecher vor dem Frühnebel geben dem Bild eine besondere Note.
Kormorane und Möven sitzen auf den Pfählen im Bodensee
Kormorane und Möven warten auf dem Wellenbrecher auf die Morgensonne
Schwäne schwimmen auf dem Bodensee im Frühnebel.
Wenn der Morgennebel eine mystische Stimmung zaubert.

Detaillierte Beschreibung

Anfahrt zum Rheinspitz (Österreichische Seite des alten Rheins) 

  • Fahre in Gaissau dem alten Rhein entlang Richtung Bodensee. Die Strasse endet beim Rheinholz, einem öffentlichen Parkplatz. Beachte auch die Karte unten.
  • Du erreichst den Rheinspitz ab dem Parkplatz Rheinholz zu Fuss auf zwei Varianten.
    Variante 1: Du folgst der Kiesstrasse durch die beiden Eisentore, die direkt zum Rheinspitz führt. Auch zum Radfahren geeignet.
    Variante 2: Beim ersten Stahltor kannst du rechts oder links einen abenteuerlichen Rundweg beginnen. 

 Meine persönlichen Tipps:

  • Zu jeder Jahreszeit ist ein zauberhafter Spaziergang garantiert..
  • Der frühe  Morgen oder der späte Abend sind besonders reizvoll.
  • An Spitzentagen ist frühes Parkieren ratsam, da die Parkplatzkapazität begrenzt ist.
  • Im Sommer kann auch gebadet und grilliert werden.
  • Im Sommer steht der Rheinholz Kiosk für durstige Seelen bereit.
Drei fliegende Schwäne über dem Bodensee
Jungschwäne geniessen zusammen mit der Mutter einen Rundflug.
Fünf Schwäne fliegen über den Bodensee
Junge Schwäne üben den Tiefflug über dem Bodensee.

Die Fischerin vom Bodensee

Die Fischerin vom Bodensee ist eine schöne Maid, juhee;
Eine schöne Maid juhee,
.
Und fährt Sie auf den See hinaus, dann legt sie ihre Netze aus,
Schon ist ein junges Fischlein drin, im Netz der Fischerin.
Ein weißer Schwan, ziehet den Kahn;
Mit der schönen Fischerin, auf dem blauen See dahin.
Im Abendrot, schimmert das Boot. Lieder klingen von der Höh,
Am schönen Bodensee.

Weisser Schwan auf dem Bodensee stellt seine Federn auf.
Was für ein Prachtskerl ziehet den Kahn!
Alte Bäume stehen am Ufer des Bodensees beim Rheinspitz im Morgenlicht
Der Reiz der alten Bäume beim Rheinspitz
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Wo befindet sich der Rheinspitz?

Diese Bilder entstanden auf der Vorarlberger Seite im Naturschutzgebiet Rheindelta. Dementsprechend beschreibe ich in diesem Blog dieses Gebiet und dessen Anfahrt. Selbstverständlich kann alternativ auch das Restaurant Rheinspitz auf der Schweizer Seite besucht werden.

 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0